Sie sind hier: Startseite » Leistungen » Außenanlage

Aussenanlage

REFERENZEN:

Bauvorhaben:
Neubau eines Trockenwerkes in 36088 Hünfeld, Justus-Liebig-Straße – Verkehrsflächen und Entwässerung

Auftraggeber:
Hochwald Foods GmbH
Bahnhofstraße 37 – 43
54424 Thalfang

ausgeführte Leistungen:
Versetzen von Bordanlagen zur Einfassung der Fahrstraßen sowie von Stellplätzen und Parkplatzanlagen. Asphalteinbau 3-lagig im gesamten Fahrbahnbereich, Betonsteinpflasterverlegung in Parkplätzen und Eingangsbereichen und Betonflächenherstellung im Bereich der Warenan- und Warenausgabe. Anlegen der angrenzenden Grünflächen mit vorhandenem Mutterboden, Feinstrukturierung sowie Rasenansaat. Markierungsarbeiten im gesamten Werk zur Abtrennung von Fahr- zu Fußgängerverkehr.

Bauvorhaben:
Erweiterung Werkstatt/Anbau Schauraum (Audi) in 36088 Hünfeld, Zum Wolfsgraben 13 – Außenanlagen (Pflaster- und Asphaltarbeiten) und Herstellung einer Ausstellungsfläche für Gebrauchtwagen in 36088 Hünfeld, Wellastraße 1 - Außenanlagen

Auftraggeber:
Deisenroth & Söhne GmbH & Co. KG
Zum Wolfsgraben 13
36088 Hünfeld

ausgeführte Leistungen:
Erdbau als Kombination zwischen Massenausgleich und Erdabfuhr fachgerecht auf Flächen von ca. 9.000 m⊃2; hergestellt. Anlegen von Regenwasserleitungen incl. Speicher und Rückgewinnung. Verlegen von Lampen- und Überwachungskabeln in offener Bauweise sowie dem Herstellen von dazugehörigen Fundamenten. Einfassen des Grundstückes sowie der Stellplätze mit verschiedensten Formen der Abgrenzung (Bordanlage, Winkelelemente, Findlinge, …). Einbau von ca. 7.400 m⊃2; 5-fach verschiebesicher-/versickerungsfähigem Pflaster in Farbe: anthrazit. Abgrenzung der Stellflächen für Ausstellungsfahrzeuge sowie von Besuchern in der Farbe: weiß des gleichen Fabrikates. Asphaltierung des Einfahrtsbereiches mit Querung und Anbindung des vorhandenen Kegelspielradweges.

Bauvorhaben:
Neubau REWE-Markt in 36419 Geisa, Rhönstraße - Außenanlage

Auftraggeber:
Henkel-Bau GmbH
Gothaer Straße 4
98593 Floh-Seligenthal

ausgeführte Leistungen:
Vorhandenes Gelände mit Kalkschotter profiliert. Versetzen der kompletten Bordanlage zum Einfassen des Grundstückes sowie zur Abtrennung der Parkplätze zu den Fahrstraßen. Pflastern der kompletten Parkplatzfläche mit verschiebesicherem Pflaster. Anlegen der Fahrspuren in 2-lagiger Bitumenbauweise. Die Anlieferungsrampe wurde mit einem bewehrten Straßenbaubeton C 30/37 fachgerecht hergestellt. Als Abschluss wurden die gesamten Grünflächen mit vorhandenem Oberboden zur weiteren Begrünung vorbereitet. Das Anlegen der Schmutz- und Regenwasserentsorgung sowie verschiedener Versorgungsanlagen war ebenfalls Bestandteil des Auftrages.

Unsere Firma führte weiterhin bei dem nachfolgendem REWE-Markt ähnliche Bauarbeiten aus: Neubau REWE-Markt in 99439 Berlstedt, Schwerstädter Straße 4 – Außenanlagen

Bauvorhaben:
Neubau Wohnanlage mit 3 Häusern im St.-Ulrich-Quartier in 36088 Hünfeld, St. Ulrich Weg 2 - Außenanlage

Auftraggeber:
Caritasverband f. d. Diözese Fulda e. V.
Wilhelmstraße 2
36037 Fulda

ausgeführte Leistungen:
Vorhandene Erdbauflächen auf dem Caritasgelände abschachten, Böschung profilieren und Randeinfassungen in verschiedensten Formen und Arten (Bordanlage, Winkelelemente, Gabionenkörbe) versetzen. Auspflasterung mit verschiedenen Materialien im Bereich von Park- und Stellplätzen sowie Wegen und Nebenflächen.

Bauvorhaben:
Umnutzung und Erweiterung des best. DRK-Gebäudes zum Interkommunalen Zentrum für Senioren + Soziales – Generationentreff Hünfeld, Liegenschaft Mackenzeller Straße 19, 36088 Hünfeld (Gewerk 20: Außenanlagen)

Auftraggeber:
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Hünfeld
Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

ausgeführte Leistungen:
Erdarbeiten zur profilgerechten Abschachtung (ca. 750,00 m³), Erstellung einer Wand aus Wechselschichtmauerwerk (ca. 50,00 m³), Außenanlage in Pflaster- und Asphaltbauweise (ca. 1.450,00 m²), Pflanzung von Bäumen, Stauden und Blumen (ca. 2.000,00 Stck.)

Bauvorhaben:
Stadt Geisa, Umfeld Kulturhaus
Los 1: Außenanlagen - Landschaftsbauarbeiten
Los 2: Oberflächen- und Regenwasserkanal

Auftraggeber:
Stadt Geisa
Marktplatz 27
36419 Geisa

ausgeführte Leistungen:
Abbrucharbeiten und Entsorgung (ca. 3.300,00 m² Asphalt- und ca. 450,00 m³ Betonabbruch), Erdarbeiten (ca. 9.500,00 m³), Baukonstruktionen in Außenanlagen (ca. 100,00 m Winkelstützelemente, ca. 210,00 m Elemente aus gesäuertem Beton, ca. 230,00 m Blockstufen aus gestrahltem Beton),
technische Anlagen in Außenanlagen (Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen ca. 2.300,00 m) Wasserflächen (Erstellung einer Wasserspielanlage mit 12 Düsen und der dazugehörigen Pumpenkammer) gärtnerische Arbeiten (Anlegen von ca. 3.000,00 m² Rasenflächen und Pflanzung von ca. 3.200,00 Bäumen, Stauden und Blumen) Außenanlagen (ca. 2.000,00 m² Asphalt, 1.300,00 m² Rasenfugenpflaster und 3.000,00 m² gestrahltes Betonpflaster in einer Stärke von 14,00 cm) Rohrverlegearbeiten (Regenwassersammelkanal aus Stahlbeton DN 700 ca. 110,00 m)

Auftragnehmer:
Arbeitsgemeinschaft Außenanlagen Kulturhaus Geisa
August Bock & Sohn GmbH & Co. KG/Kalkschotterwerk Borsch GmbH

Bauvorhaben:
Raiffeisen-Baumarkt in 36304 Alsfeld, Grünberger Straße – Entwässerung und Flächenbefestigung

Auftraggeber:
Raiffeisen Waren GmbH & Co. Betriebs KG
Grünberger Straße 52
36304 Alsfeld

ausgeführte Leistungen:
Abbrucharbeiten der alten Platzbefestigung (ca. 5.200,00 m²), Erdbau mit entsprechenden Massenausgleich und hydraulischer Bodenstabilisierung (ca. 3.500,00 m³), Entsorgung von kontaminierten Böden (ca. 1.600,00 m³), Erschließungsarbeiten zur Ver- und Entsorgung (ca. 2.200,00 m) sowie Herstellung der gesamten Außenanlage in Asphalt-, Beton- und Pflasterbauweise (ca. 10.000,00 m²)

Bauvorhaben:
Neubau Agrarzentrum in Alsfeld – Erd-, Kanal- und Straßenbauarbeiten (Bauherr: Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main e.G, Altenberger Straße 1 a, 50668 Köln)

Auftraggeber:
Hinterlang + Burk GmbH & Co. KG
Hauptstraße 71
35080 Bad Endbach

ausgeführte Leistungen:
Erdbau mit entsprechenden Massenausgleich und hydraulischer Bodenstabilisierung (ca. 8.000,00 m³), Erschließungsarbeiten zur Ver- und Entsorgung (ca. 1.100,00 m) sowie Herstellung der gesamten Außenanlage in Pflasterbauweise (4.500,00 m²)

Bauvorhaben:
Neubau einer Großwäscherei in 36304 Alsfeld im Gewerbegebiet "Oberste Elpersweide"

Auftraggeber:
Jöckel Grundstücksverwaltungs GmbH & Co. KG
Schwabenröder Straße 5
36304 Alsfeld

ausgeführte Leistungen:
Bodenstabilisierung (12.000,00 m³), Erdarbeiten (Abfuhr 12.500,00 m³), Verlegung aller Medienträger (ca. 1.700 m), Herstellung der gesamten Außenanlage mit 3-schichtigem Asphaltbau für Platzbefestigung, Doppel-T-Pflaster in Parkplatzanlagen für LKW und PKW (ca. 8.600,00 m²)